Reparatur-Café im Oktober fällt aus!

Leider muss das Reparatur-Café an diesem Samstag, den 23.10.21 ausfallen!

Der Seminarraum „Seniorenstube“ im 2. Obergeschoss der Stadtbibliothek wurde gesperrt und wird auch die nächsten Monate nicht für Veranstaltungen zur Verfügung stehen.

Da wir so kurzfristig keine anderen Räumlichkeiten für unser Reparatur-Café finden können, müssen wir die Veranstaltung für diesen Samstag absagen! Wir bedauern dies sehr.

Wir hoffen, dass wir von der Stadtverwaltung andere Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt bekommen, so dass wir im November wieder wie gewohnt unser Reparatur-Café öffnen können.

Wir informieren Sie hier, sobald wir einen neuen Ort haben.

Reparatur-Café am 25. September

Wir reparieren wieder für Sie und mit Ihnen!

Dank der sinkenden Corona-Fallzahlen können wir weiter unkompliziert ohne Anmeldungen arbeiten. Vor Ort bieten wir auch wieder kostenfreie Schnelltests und OP-Masken an.

Leider müssen Sie wieder etwas mehr Wartezeit in Kauf nehmen, denn uns fehlen vor allem noch Reparateure im Bereich Elektrotechnik und Elektronik.
(Falls Sie sich da angesprochen fühlen, kommen Sie einfach mal zum „Schnuppern“ vorbei. Oder falls Sie jemanden kennen: einfach einpacken und mitbringen. 😉 )

August und Reparaturen

Am 28.8. reparieren wir wieder für Sie und mit Ihnen!

Noch sind die Corona-Fallzahlen gering genug, um öffnen zu können und unkompliziert ohne Anmeldungen arbeiten zu können. Wir hoffen, das das so bleibt – unterstützen Sie das mit Ihrer Impfung oder einem Schnelltest vor allen Veranstaltungen.

Wir tun was wir können und bieten wieder kostenfreie Schnelltests vor Ort an und auch eine OP-Maske erhalten Sie bei uns.
Schließlich stehen wir als Reparatur-Café ganz besonders für die nachhaltige Fehlervermeidung anstelle von Reparaturen. 🙂

PS: Die Ankündigung für den 24.7. fehlte leider urlaubsbedingt, aber natürlich sind wir an jedem 4. Samstag im Monat für Sie da – wenn wir dürfen.

Reparatur-Café öffnet nach der Corona-Pause wieder!

Der Sommer mit seinen sinkenden Infektionszahlen ist wieder da und wir hoffen natürlich, dass die Impfungen und Schutzmaßnahmen die Pandemie dauerhaft eindämmen werden.

Das Reparatur-Café in Germersheim ist am 26. Juni 2021 wieder geöffnet, von 14 bis 17 Uhr sind wir für Sie da!

Wir versuchen ohne vorherige Anmeldungen zu arbeiten, sollte die Nachfrage aber zu groß werden, erhalten Sie einen Termin später am gleichen Tag oder Sie müssten sich für den Folgemonat anmelden. Dafür bitten wir bereits jetzt um Verständnis.

Auch Masken sind nach wie vor Pflicht, desinfizieren Sie die Reparaturen vorher, kommen Sie bitte nur Symptomfrei und nach Möglichkeit alleine.

Unsere Kollegen in Speyer sind uns übrigens voraus, sie öffnen voraussichtlich bereits am 12.6. ihre Türen: https://repaircafe-speyer.de/

26.9. ist Reparatur-Café

Wie immer am 4. Samstag ist unser Reparatur-Café wieder geöffnet und wir versuchen Ihnen mit Rat und Tat weiterzuhelfen.

Wir wollen übrigens soweit Möglich eine Mitmachwerkstatt sein: Sie können gerne bei der Reparatur helfen oder Fragen stellen. Denn es ist immer gut zu verstehen, was die eigenen Geräte tun und wie sie funktionieren. Und wie dieses verflixte Gehäuse aufgeht…

Reparatur-Café am 22.8.

Auch im August findet unser Reparatur-Café wie gewohnt unter Corona-Bedingungen statt. Wir freuen uns auch, dass wieder mehr Besucher den Weg zu uns finden, haben aber nach wie vor nur zwei oder maximal drei Reparaturplätze – bringen Sie also etwas Geduld oder etwas zu lesen mit.

Spezielles Angebot für Uhren:
Armbanduhren und (kleinere) Wanduhren reparieren wir auch außerhalb des Reparaturcafé-Samstags, diese können Sie bei uns abgeben.
Wir brauchen dafür neben einer gut lesbaren Fehlerbeschreibung auch Ihre Anschrift und Telefonnummer, bei größeren Reparaturen eventuell auch eine Anzahlung für Material.

Reparatur-Café unter Corona-Bedingungen

Wir können uns sogar an Regel halten! 🙂
Mit nur zwei Reparaturen noch nicht so gut besucht, waren wir trotzdem froh, das Arbeiten unter Hygienebedingungen testen zu können.

Das erste Germersheimer Corona-Reparaturcafé

Danke an Karl-Heinz für das Organisieren der Trennwände!

Auch am 27.6. sind wir wieder da und freuen uns auf unsere Besucher.

Die Fahrradwerkstatt am Germersheimer Bahnhof ist ebenfalls wieder geöffnet, jeden 1. und 2. Samstag im Monat von 10 bis 12 Uhr.

Reparatur-Café am 23.5. wieder geöffnet!

Nachdem es nun aufgrund der CORVID-19-Pandemie zweimal ausfallen musste, wird das Reparatur-Café am 23. Mai wieder stattfinden!

Wir haben Mundschutz, Handschuhe und Desinfektionsmittel besorgt, werden auf Einhaltung der Abstände achten und werden auch noch Schutzwände vorbereiten.
Es wird allerdings auch einige Veränderungen im Ablauf geben:

  • Ein Mundschutz ist auch bei uns Pflicht.
    (Das Modell „El Bandito“ ;-)gibt es bei uns gegen eine kleine Spende .)
  • Bei zu vielen Besuchern müssen wir Sie möglicherweise bitte, etwas später am Tag wiederzukommen. Denn Aufgrund der Abstandsregeln werden wir weniger Reperaturplätze haben.
  • Der Wartebereich wird weniger gemütlich und kommunikativ sein, auf Kaffee und Getränke wollen wir nicht ganz verzichten, aber leider können wir vorerst keinen Kuchen anbieten.
  • Wenn möglich reinigen Sie mitgebrachte und reparierte Geräte bitten vorher und nachher mit heißem Wasser und Spülmittel oder mit Desinfektionsmittel.

Bitte denken Sie daran, das der Corona-Virus tödlich sein kann – wenn Sie zu einer der Risikogruppen gehören, ist es besser die Reparatur aufzuschieben oder jemand anderem mitzugeben.

Und dass jeder, der aktuell Krankheitssymptome hat, bitte nicht kommt, versteht sich ja inzwischen von selbst: Der Schutz unserer Leute und der Besucher ist einfach die Voraussetzung dass wir weitermachen dürfen.

Wie freuen wir uns alle darauf, wieder ein bisschen zur Normalität für uns und andere beitragen zu können.
Bitte unterstutzen Sie uns bei der Einhaltung der Regeln – Vielen Dank!