Weihnachtszeit! – Reparatur-Café eine Woche früher

Plötzlich ist wieder Weihnachten, das Jahr ist fast rum und am 16. Dezember die letzte Gelegehenheit vor den Fest, defekte Geräte mit uns zu reparieren.
(… oder um eine Salatbar doch nochmal vorbeizubringen.)

Alle, die am 16.12. zu uns kommen, bitte ich etwas Zeit mitzubringen. Im Winter haben wir  immer mehr Besucher und   wollen trotzdem  jeder Reparatur seine  Aufmerksamkeit schenken.

Allen, die am 23.12. kommen wollen, muss ich sagen, das sie dann eine Wochen zu spät sind.   Im Dezember reparieren wir  eine Woche früher,  sonst bekämen wir Ärger mit unseren Familien. Schließlich brauche die Männer diesen Samstag um Gescheke zu besorgen –  Weihnachten kommt eben immer so plötzlich.

Allen anderen schon jetzt ein frohes Fest und wir sind  2018 ganz regulär am 27. Januar wieder aktiv.

25. November: Reparatur-Café

Da Jahr 2017 nähert sich langsam seinem Ende, am 25.11. haben Sie die Chance mit uns Ihre defekte Geräte zu reparieren.  Denn alles, was wieder funktioniert muss man sich nicht zu Weihnachten neu wünschen.

Auch die Fahrräder sollen nicht vergessen werden, denn gerade in der dunklen Jahreszeit ist das Licht am Rad überlebenswichtig! Dafür sind wir jeden Samstag von 10 bis 12 Uhr am Germersheimer Bahnhof tätig.

Wir brauchen übrigens auch immer wieder Fahrrad-Ersatzteile. Falls Sie noch alte Mäntel,  Bremsen,  Lampen oder andere Teile  im Keller stehen  haben: wir nehmen sie gerne, gerade für ältere Fahrräder können wie diese noch gut gebrauchen.

Reparatur-Café am 28.10.

Ob die Vampiraugen für Halloween nicht mehr blinken oder die Kaffeemaschine  auf Winterzeit umzustellen ist:
Für beide Fälle findet rechtzeitig  am 28. Oktober  wieder unser  Reparatur-Café statt. Dort suchen wir gemeinsam den Fehler und versuchen ihn zu beheben.
Oder Sie kommen einfach auf einen Kaffee vorbei und schauen nur mal zu.

 

Reparaturcafé-Termine für 2018

Liebe Reparateure und Besucher,  wir haben die  Termine für 2018  festgelegt. Wir sind an den Terminen

27.01., 24.02., 24.03., 28.04., 26.05., 23.06.,
28.07., 25.08., 22.09., 27.10., 24.11.,22.12.

für Sie da. Und wie immer finden Sie hier einen kurzen Beitrag jeweils eine Woche verher.

Das Kreativ-Café findet in den gleichen Räumen jeweils am 1. Samstag im Monat statt, das sind die Daten:

06.01., 03.02., 03.03., 07.04., 05.05., 02.06.,
07.07., 04.08., 01.09., 06.10., 03.11., 01.12.

Die  Termine stehen auch wieder in dem wunderbaren Kalender „Germersheimer Zeiten“, den der Verein Interkultur herausgibt.

Herbst und Reparaturcafé

Einen Tag nach den kalendarischen Herbstanfang (*) findet am 23. September wieder unser Reparatur-Café mit Hilfe und Selbsthilfe bei Kaffee und Kuchen statt.
Die Ersatzteile wurden besorgt, das Werkzeug bereitgelegt, jetzt brauchen wir nur noch Ihre defekten Geräte!

(*) Wir können zwar jede Uhr umstellen, aber den Sommer leider nicht zurückholen.

Reparatur-Café am 27. Mai

Am Samstag, den 27.5.2017, sind wir ab 14 Uhr im Reparatur-Café wieder für Sie da!

Da wir nie wissen, welche Reparaturen kommen, sollten Sie immer etwas Zeit mitbringen. Aber auch die  Wartezeit läßt sich bei uns  mit Kaffee , Kuchen und anregenden Gesprächen  sehr gut nutzen. 🙂

Nur die Fahrradreparatur am Bahnhof ist an diesem Samstag geschlossen, denn wir müssen aufräumen und Räder herrichten.

PS:  Wir suchen auch immer Mithelfer, sprechen Sie uns einfach an.

Reparatur-Café auf der Informations- und Gesundheitsmesse

An diesem  Wochendende findet am 6.5. und 7.5.2017 die Informations- und Gesundheitsmesse in der Germersheimer Stadthalle statt.
Sie richtet sich mit Vorträgen, Vorführungen und vielen Ständen hauptsächlich zu medizinischen Themen und dem persönlichen Wohlbefinden an Menschen im dritten Lebensabschnitt.

Wir machen mit – denn wir wollen zeigen, was wir tun  und wie Sie bei uns mitmachen können.
Wir reparieren zwar keine  Geräte der Besucher,   aber wir haben uns etwas Arbeit mitgebracht, um Ihnen zu zeigen, wieviel Spaß es macht, sich immer neuen Herausforderungen  zu stellen.

Denn im Reparatur-Café, im Kreativ-Café  oder in der Lokalen Angenda 21 kann sich jeder engangieren, seine Fähigkeiten einsetzen und sein Wissen weitergeben.

Den Flyer finden Sie hier:

Sicherheit elektrischer Geräte und die Haftung

Wie  in der Rheinpfalz berichtet, hat sich die  Stadt Neustadt a.d.W.   entschlossen, ihr Repair-Café vorerst zu schließen, bis eine Elektrofachkraft gefunden ist.

Eine Elektrofachkraft hat eine Ausbildung und Praxis in einem  Elektroberuf und darf dann die notwendigen Sicherheitsprüfungen an netzbetriebenen Elektrogeräten durchführen.

Wir wurden mehrfach gefragt, wie wir das sicherstellen. Auch von der Redaktion  der Rheinpfalz, in der sich  heute (27.04.2017)  dieser Artikel findet:

Das Reparatur-Café ist  auch eine Chance für alle Elektrotechniker,  die ihrem Lehrberuf nicht mehr nachgehen oder bereits in Rente sind.   Bei uns und den anderen Reparatur-Cafés  können sie   ihr Wissen aktuell halten und die erforderliche Regelmäßigkeit der fachlichen Tätigkeit nachweisen.

Als Reparatur-Café wollen wir funktionsfähige und sichere Elektrogeräte, wir wollen, dass die Besitzer eine Alternative haben anstatt die  Geräte selbst  zu „flicken“.
Für mehr Sicherheit – und weniger Haftungfragen. 🙂